Informationen

>> Informationen >> Wiener Hundeführschein

 

Warum schreiben wir in Graz über den Wiener Hundeführschein?

Weil er eine tolle Sache ist!

Seit dem Jahr 2006 gibt es in Wien die Möglichkeit, den Wiener Hundeführschein zu erwerben. Er ist freiwillig und hat zum Ziel, das Zusammenleben von Mensch und Hund in der Großstadt möglichst konfliktfrei zu gestalten. Hierbei steht nicht der Gehorsam im Vordergrund, sondern das Meistern von Alltagssituationen in der Großstadt und das richtige Reagieren auf die Herausforderungen des Alltags. Viel Wert wird auch auf die richtige Betreuung, die Gesundheit, die korrekte Beurteilung des Verhaltens und das Erkennen und Deuten der Körpersprache des Hundes sowie auf die rechtlichen Pflichten des Hundehalters gelegt.
Anhand eines ausführlichen Fragenkataloges wird das theoretische Wissen des Hundehalters überprüft.
Hier können Sie Einblick in diesen Fragenkatalog nehmen und auch Ihr Wissen über Ihren vierbeinigen Freund auf den Prüfstand stellen. Viel Vergnügen!

<< Informationen